Kosten

Die Kosten für systemische Einzel-, Paar- und Familientherapie und Beratung werden privat abgerechnet. Paartherapien werden generell nicht von den Krankenkassen bezahlt. Die Kosten für eine Einzeltherapie können von privaten Krankenkassen, Beihilfekassen oder durch eine Zusatzversicherung für Heilpraktikerleistungen zum Teil übernommen werden.

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten bisher i.d.R. nicht.Jedoch übernehmen einige Gesetzliche Krankenkassen die Kosten für ein Systemisches Gesundheitscoaching. Bitte sprechen Sie mich an, über den Ablauf informiere ich Sie dann.

Die Therapie als Selbstzahler privat zu finanzieren hat den Vorteil das keine gesundheitsbezogenen Daten in das System der Krankenversicherung gelangen. Dies kann zum Beispiel beim Abschluss von Berufsunfähigkeitsversicherungen von Vorteil sein. Auch schafft dies einen höheren therapeutischen Gestaltungsspielraum in der Methodik, da man nicht durch Vorgaben der Versicherung eingeschränkt ist.

Einzelsitzungen:
  • unverbindliches Erstgespräch: 50 Euro (Dauer 50 Minuten)
  • Psychotherapiesitzung: 60 Euro (Dauer 50 Minuten)
  • Psychologische Beratung: 60 Euro (Dauer 50 Minuten)
Paar- oder Familiensitzungen:
  • unverbindliches Erstgespräch: 70 Euro (Dauer 60 Minuten)
  • Paar- oder Familientherapiesitzung: 120 Euro (Dauer 90 Minuten)
Die Dauer und Frequenz der Therapie oder Beratung wird individuell vereinbart. Durchschnittlich umfasst eine Systemische Einzeltherapie 10 - 15 Sitzungen und findet in ein- bis vierwöchigen Abständen statt. Psychologische Beratungen umfassen in der Regel 1 - 3 Sitzungen. Paar- und Familientherapie umfassen durchschnittlich 6 - 12 Sitzungen und finden in zwei- bis vierwöchentlichen Abständen statt. Hierbei gibt es jedoch interindividuelle Unterschiede. Sequenz und Dauer werden individuell vereinbart.